Deutsch
Artiset Bildung Artiset

Positive Leadership - Alter Wein in neuen Schläuchen?

zurück zur Liste

Nummer 2023 M19
Titel Positive Leadership - Alter Wein in neuen Schläuchen?
Untertitel Wie wirkungsvolle stärkenorientierte Führung gelingt
Fachgebiet Grundlagen
Von 13.04.2023
Bis 13.04.2023
Max Teilnehmende 20
Anmeldeschluss 13.03.2023
Lehrbeauftragte/r Blurtschi Liliane
Zielgruppe Führungspersonen
Kurzbeschreibung Motivierend, optimistisch und stärkenorientiert führen – das ist unser aller Ziel. Oft gelingt die Umsetzung aus unterschiedlichsten Gründen nicht so wie gewollt und wir arbeiten doch (gezwungenermassen) problemorientiert. Wie können wir die Stärken und Interessen der Mitarbeitenden erkennen und fördern? Was lässt uns zusammen mit unseren Teams erfolgreich sein? Wie bewusst oder unbewusst ist uns unser Führungsstil? Dieser Kurs orientiert sich an den wissenschaftlichen Grundlagen der Positiven Psychologie und den eigenen Erfahrungen.

Positive Psychologie will nichts «schönreden» oder schwierige Rahmenbedingungen verneinen und hat in diesem Sinne wenig gemeinsam mit «Positivem Denken». Es geht vielmehr darum, den einzelnen Mitarbeitenden, den Führungskräften und auch den Organisationen neue strukturelle und persönliche Möglichkeiten zu eröffnen, sich ein zufriedeneres (Arbeits-)Leben zu schaffen, seine Stärken bewusst einzusetzen und ganz im Sinne der Positiven Psychologie «aufzublühen».. Dies führt erwiesenermassen zu einer höheren Arbeitszufriedenheit. In diesem Kurs erhalten Sie auch einen Einblick in neurowissenschaftlichen Erkenntnisse.
Ziele Die Teilnehmenden
• kennen ihre eigenen Stärken und wenden diese gezielt und vermehrt an,
• erkunden ihre eigene Wertehaltung und entwickeln diese weiter,
• wissen, wie sie ihr Team stärkenorientiert und wirkungsvoll mit Positive Leadership führen und fördern können,
• können Massnahmen planen, einführen und diese auch systematisch einsetzen.
Inhalte • Konzept der «Positiven Führung» (Positive Leadership) und neurowissenschaftliche Erkenntnisse
• Eigene Charakterstärken und deren Einsatz im Führungs- und Arbeitskontext
• Steigerung des Engagements, Bedeutung des «Flow» und der positiven Emotionen
• Wissen und erprobte Instrumente, wie die Konzentration auf das Positive gelingt
Kursdatum 13. April 2023
Kursdauer 1 Tag
Kurszeit 09.00 - 16.45 Uhr
Kursort Luzern
Hinweis Anmeldung ab September 2022 möglich.
Freie Plätze Es hat noch freie Plätze


zurück zur Liste