Deutsch
Artiset Bildung Artiset


zurück zur Liste

Nummer 2022 M T
Titel Ambiguitätstoleranz: Mehrdeutigkeit aushalten und nutzen
Untertitel Der andere Blick auf den Führungsalltag
Fachgebiet Tagungen ARTISET Bildung
Von 31.05.2022
Bis 31.05.2022
Max Teilnehmende 200
Anmeldeschluss 03.05.2022
Lehrbeauftragte/r Bossart Yves
Zielgruppe Führungskräfte
Kurzbeschreibung Der andere Blick auf den Führungsalltag
Dem Anspruch nach Eindeutigkeit und Sicherheit können wir als Führungskräfte nicht immer gerecht werden, denn Dilemmata und Paradoxe sind unausweichlich. Als Führungskraft bedeutet das, dass wir in diesem Spannungsfeld von Ein- und Mehrdeutigkeit erfolgreich agieren und unseren Mitarbeitenden trotz allem ausreichend Sicherheit und Klarheit vermitteln sollten. Oder anders ausgedrückt, dass wir ambiguitätstolerant sind, d.h. mit Mehrdeutigkeit und Unklarheit umgehen und sie nutzen können.
Im Rahmen der Führungstagung laden wir Sie ein, sich bewusst mit diesem Spannungsfeld auseinanderzusetzen. Erfahren Sie, wie andere Disziplinen mit der Fragestellung rund um Ein- und Mehrdeutigkeit umgehen und ziehen Sie für sich erste Schlüsse für Ihren Führungsalltag.
Kursdatum Dienstag, 31. Mai 2022
Kurszeit 8.45 bis ca. 17.00 Uhr
Kursort Eventfabrik Bern

Hinweis Form: Referate, Diskussionen und Workshops
Kurskosten Fr. 340.– Mitglieder ARTISET
Fr. 390.– Nichtmitglieder
(inkl. Mittagessen)
Downloads  Details und Tagungsprogramm
Freie Plätze Es hat noch freie Plätze



zurück zur Liste