Deutsch
Artiset Bildung Artiset

CURAVIVA Impulstag | DemCare-Empfehlungen - Unterschied bewirken.

zurück zur Liste

Nummer 2024 IT 01
Titel CURAVIVA Impulstag | DemCare-Empfehlungen - Unterschied bewirken.
Untertitel Lebensqualität der Bewohnenden fördern, Personalzufriedenheit erhöhen
Fachgebiet Impulstage
Von 13.06.2024
Bis 13.06.2024
Max Teilnehmende 60
Zielgruppe Pflegedienstleitungen, Pflegeexpert:innen, andere Mitarbeitende aus der Pflege und Betreuung, Heimleitungen
Kurzbeschreibung Die DemCare-Empfehlungen beschreiben die für die Person mit Demenz optimalen Bedingungen in Langzeitinstitutionen. Dieser Impulstag beschäftigt sich mit diesen Empfehlungen. Sie erhalten Informationen zu DemCare und Anregungen für konkrete Umsetzungsprojekte. Zudem diskutieren wir gemeinsam Fallbeispiele und tauschen Praxiserfahrungen aus.


Inhalte Die Schaffung von optimalen Bedingungen für die Pflege und Betreuung von Menschen mit Demenz ist ein hochaktuelles Thema für die heutigen Alters- und Pflegeinstitutionen. Einerseits betrifft Demenz einen beträchtlichen Teil der Bewohnenden, andererseits liegt es in ihrem Kernauftrag, Lebensqualität am Lebensende sicherzustellen, insbesondere in Situationen von erhöhter gesundheitlicher Vulnerabilität.

Zudem ist es zentral, dass die Betriebe auch eine Arbeitsumgebung bereitstellen, die es den Mitarbeitenden ermöglicht, Selbstwirksamkeit in ihrem Handeln zu erleben – ein Aspekt, der für die Arbeitszufriedenheit von Bedeutung ist.

2020 wurden die DemCare-Empfehlungen publiziert – ein praxisnahes Instrument, das speziell auf die Betreuung und Pflege von Bewohnenden von Alters- und Pflegeinstitutionen ausgerichtet ist. Eine der Autorinnen, Gabriela Bieri-Brüning, arbeitet in ihrem Alltag als Chefärztin des Geriatrischen Dienstes der Stadt Zürich und als Ärztliche Direktorin Gesundheitszentren für das Alter in den verschiedenen Betrieben mit diesen Empfehlungen. Von ihr und weiteren Expert:innen erhalten Sie Einblick in den Inhalt der Empfehlungen und deren Anwendung im konkreten Alltag einer Alters- und Pflegeinstitution. Danach werden Sie sich in Gruppen mit konkreten Fallbeispielen befassen und erleben, was eine personenzentrierte Grundhaltung ausmacht.



Anmeldung Anmeldeschluss bis 5. Juni 2024

Die Tagung wird ab einer Teilnehmendenzahl von 40 Personen durchgeführt. Die Anmeldungen werden nach Eingang berücksichtigt und sind verbindlich.

ACHTUNG: Kosten bei einer Abmeldung
Bis 6 Wochen vorher: 25% der Tagungskosten
bis 14 Tage vorher: 50% der Tagungskosten
14-0 Tage vorher: 100% der Tagungskosten

Wir empfehlen Ihnen deshalb eine Annullationskostenversicherung abzuschliessen.
be.erv.ch/book/129?agency=artiset_01&lang=de
Kursdatum Donnerstag, 13. Juni 2024
Kursdauer 09:30 - 12:30 Uhr
Kursort Inselspital Bern


Referenten Dr. med. Gabriela Bieri-Brüning, Chefärztin des Geriatrischen Dienstes der Stadt Zürich und als Ärztliche Direktorin Gesundheitszentren für das Alter
Anna Jörger, wissenschaftliche Mitarbeiterin CURAVIVA
Markus Musholt-Meijer, Fachexperte Demenz, Gesundheitszentrum für das Alter
Gehrenholz
Melanie Reichartz, Fachexpertin Demenz Gesundheitszentren für das Alter Witikon und Riesbach
Silvia Silva Lima, Fachexpertin Demenz Gesundheitszentrum für das Alter Käferberg
Sylvia Stadler Langhart, Betriebsleiterin Gesundheitszentrum für das Alter Bachwiesen


Kurskosten CHF 150.- für Mitglieder inkl. Pausenverpflegung und Dokumentationen
CHF 180.- für Nichtmitglieder inkl. Pausenverpflegung und Dokumentationen
Freie Plätze Es hat noch freie Plätze



zurück zur Liste