Deutsch
Artiset Bildung Artiset

Delegieren - Eine Führungsaufgabe

zurück zur Liste

Nummer 2022 M25
Titel Delegieren - Eine Führungsaufgabe
Untertitel Für die Mitarbeitendenförderung und eigene Freiräume
Fachgebiet Kommunikation
Von 21.10.2022
Bis 21.10.2022
Max Teilnehmende 16
Anmeldeschluss 21.09.2022
Lehrbeauftragte/r Hepp Doro
Zielgruppe Führungspersonen
Kurzbeschreibung Die Kunst des Delegierens bedeutet, Aufgaben konsequent zu verteilen und effektiv zu steuern. Wer nicht delegiert, nimmt den Mitarbeitenden die Möglichkeit zur Weiterentwicklung und Übernahme von Verantwortung – und sich selbst die Zeit für die eigentlich wichtigen Führungsaufgaben.

Eine zentrale Aufgabe von Führungskräften ist es, Kompetenzen und Verantwortlichkeiten
ideal auf verschiedene Personen zu verteilen, dass die Arbeiten optimal ausgeführt
werden können. In diesem Fachkurs lernen Sie, wie Sie sich effektiv organisieren, welche Tätigkeiten Sie an wen delegieren, welche nicht, sowie welche Wege Sie dazu gehen können. Gekonnt delegieren schafft Freiräume für Sie und Ihre Ziele!
Ziele Die Teilnehmenden
• kennen die eigenen Führungsaufgaben und können andere loslassen,
• wissen, was und wie delegiert werden kann,
• entwickeln umsetzbare Handlungsstrategien für den eigenen Bereich.
Inhalte • Wichtige Voraussetzungen zum Delegieren
• Verschiedene Delegationsstile
• Stufen erfolgreichen Delegierens
• Probleme und Risiken beim Delegieren
Kursdatum 21. Oktober 2022
Kursdauer 1 Tag
Kurszeit 09.00 - 16.45 Uhr
Kursort Luzern
Preis 
Mitglieder ARTISET
KursgeldCHF 290.00
Nichtmitglieder
KursgeldCHF 350.00
Freie Plätze Es hat noch freie Plätze



zurück zur Liste